• Zeit für Neuanfänge

    Tanz in den Mai, Walpurgis oder Beltaine? Seid November gab es hier keinen Blogeintrag mehr. Familiäre Herausforderungen, die eigene Gesundheit und ja auch berufliche und private Entscheidungen ließen mir keine Kraft und keine Zeit. Und da ich ja stets Selbstfürsorge predige, habe ich genau das getan: Für mich gesorgt, Rückzug und nur kurze Statements auf Instagram, die ich auch lediglich hinüber zu Facebook teilte. Nun komme ich aber heute mit einem Blogbeitrag. Heute ist die Energie besonders. Wir haben den 30. April 2022. Die Nacht, in der in den Mai getanzt wird. Die Walpurgisnacht. Beltaine. Und als ob das nicht schon außergewöhnlich genug wäre haben schwingen wir in der Energie…

  • Finale und die Möglichkeiten

    Tag 6 und damit letzter Tag der Aktion #kleinkaufen Finaaale-hohoooo! Die Aktion #kleinkaufen neigt sich mit dem heutigen Samstag dem Ende zu. Mein Angebot und ich sind aber darüber hinaus für Dich da und dieses Angebot erweitert sich ständig. Ich möchte Sisterhood, Schwesternschaft kreieren. Weit weg von Erschöpfung, dem Gefühl der Sinnlosigkeit und der Verzweiflung. Ich helfe Dir zu Deiner Essenz, zu Deiner Schöpferkraft zu finden und gebe Dir Möglichkeiten, um Dir eine Lebensgrundlage zu schaffen. Es lohnt sich sicher immer wieder vorbei zu sehen oder meinen Newsletter zu abonnieren, um nichts zu verpassen. So lang der Vorrat reicht, bekommst Du im Rahmen der nun endenden Aktion #kleinkaufen zu meinem…

  • Enthüllungen

    Tag 5 der Aktion #kleinkaufen Was machst Du, wenn Du morgens aufstehst, ausschaust wie ein Waschbär auf Drogen und soviel Elan und Power hast wie eine abgelaufene Schlaftablette? Also ICH HASSE kalt duschen. Kommt daher für mich nicht in Frage. Ich trinke auch keinen Kaffee. Weil ich den gar nicht mag und die Wirkung irgendwie weder stimmungsaufhellend noch den Start in den Tag, den Fokus, erhellt. Ich nehme mir meine Impulskarten zur Hand, mische und stelle mir die Frage “Was brauche ich heute, um einen harmonischen Tag zu erleben? Worauf darf ich mich ausrichten?” Mein Gefühl gibt mir das Signal des richtigen Zeitpunktes, um eine Karte zu ziehen. Oft ist…

  • Ein Stück vom Geheimnis

    Tag 4 der Aktion #kleinkaufen Am vergangenen Samstag habe ich ja bereits ausführlich über die Aktion #kleinkaufen berichtet. Heute wird es Zeit, etwas von dem Produkt zu verraten, dass es morgen, am Black Friday 2021, zu kaufen geben wird. Das Produkt ist erst seit kurzem auf dem Markt. Es hilft Dir dabei, den Weg, DEINEN Weg zu finden. Es zeigt Dir, welcher der eine kleine nächste Schritt sein könnte. Es verhilft Dir zu Achtsamkeit und Selbstfürsorge Es ist Übersetzer Deines Unbewußten und daher in der Lage Dir zu sagen, um was es geht-auch wenn Du es gar nicht laut sagen willst oder kannst und es tief in Dir verborgen liegt.…

  • Inspiration für Dich

    Tag 3 der Aktion #kleinkaufen Noch ist es ein Geheimnis, aber ich werde Dir heute schon mal das Feedback eines Käufers und Anwenders zu DEM Produkt geben, um das es am Ende dieser Woche geht: Sonja Morosz ist erfolgreicher Coach und schreibt: Ich ja total begeistert von XXX (Produkt wird hier und heute nicht verraten)! Die Gestaltung erlaubt ohne Ablenkung die Konzentration auf das Wesentliche. So kann das Unterbewußtsein nach außen senden, was jetzt wichtig ist! Ich nutze Psssssst! XXX sogar in der Arbeit mit meinen Coaching-Klienten, die mir durchweg die öffnenden und positiven Eigenschaften der XXX bestätigen. Tolles Produkt! Möchtest Du auch solche Erlebnisse? Dann sei gespannt auf die…

  • Nicht die Fassung verlieren!

    Tag 2 der Aktion #kleinkaufen Manchmal sagt doch jeder “nicht mein Tag heut”. Vielleicht bist Du mit Kopfweh aufgestanden. Hattest kaum Schlaf, weil Kind oder Haustier krank sind. Auf dem Weg ins Bad, hast Du dir den Zeh gestoßen und von der Kaffee-Tasse bricht der Henkel ab als Du bereits angezogen bist und zur Haustür raus willst. Jetzt nicht durchzudrehen, nicht zu verzweifeln und den positiven Fokus zu halten ist oft schwer. Mein Quick-Tipp: Einen Moment innehalten. Stehen bzw. sitzen bleiben (geht auch im Auto auf dem Parkplatz oder hinter den geschlossenen Türen des WCs). Augen schließen. Einatmen und dabei bis VIER zählen. Kurz den Atem anhalten. Nun Ausatmen und…

  • Wer bin ich, was ist mein Anliegen?

    Tag 1 der Aktion #kleinkaufen Ich bin SAM – Simone Anja Melzer aus dem schönen Niedersachsen, nahe der Lüneburger Heide, aber auch nach dem Volkswagen-Mutterhaus. Mehr über mich findest Du HIER. Ich stehe und gehe für Frauen und ihr Sein. Mit einem Mosaik aus ungewöhnlichen Tools helfe ich Frauen in ihre Kraft, in ihre Essenz zu finden und eröffne neue Lebensperspektiven. In meinem SHOP findest Du bereits einige schöne und hilfreiche Angebote. Mein Spektrum ist stets in Erweiterung begriffen, so dass sich ein immer-wieder-rein schauen sicher für Dich lohnt! Wir lesen uns. Good Vibrations. SAM

  • Kaufst Du klein?

    #kleinkaufen für mehr Aufmerksamkeit und Umsatz und für das gute Gefühl jemand konkretes zu unterstützen. In den vergangenen zwei Jahren haben kleine Unternehmen im Netz einen Rekord nach dem anderen gebrochen. Mehr kleine Unternehmen, Selbständige und Einzelhändler:innen als je zuvor bieten ihre Produkte und Services in Netz an und arbeiten selbstverständlich online mit ihren Kunden zusammen. Und wie Du weißt: Ich auch. Und mein Angebot erweitert sich ständig. Schau gern immer mal wieder in meinem Shop vorbei, folge mir auf Instagram oder Facebook und abonniere meinen Newsletter, um nichts zu verpassen! Aaaaaber gerade zum Jahresende ist es für kleine und Ein-Mann-Frau Unternehmen schwierig, sich gegen die Online-Marketingbudgets der One-Stop-Shop-Riesen im Netz durchzusetzen…

  • Stellst Du die richtigen Fragen?

    Ich bin überfällig-nein, nicht was Du jetzt denkst. Vergangenen Samstag ist KEIN Blogeintrag von mir da gewesen und am gestrigen Sonnabend auch nicht. Es gibt auch vielerlei Gründe dafür und doch gibt es einen schwer wiegenderen. Anfang Juni verstarb, vielleicht erinnerst Du Dich an mein Live dazu, der Kater meiner Eltern nach eigentlich überstandener Krankheit. Meine Eltern sind wenig zugänglich und hoch betagt und das Desaster entsprechend groß. Größer gedacht. Kurze Zeit später bekam ich einen Anruf aus unserer Tierarztpraxis. Ein kleines Fund-Kätzchen wäre abgegeben worden. In ganz schlechtem Zustand, aber ob wir es nehmen würden, wenn es durch kommt. Ich sagte zu und meine Eltern übernahmen vier Wochen später…

  • Schwarz ist das neue Bunt

    …oder: Mehr als nur “SAM hat´s gelesen/gehört. Irgendwann vergangenen Montag entstand bei vielen: Nix geht mehr. Facebook down. Instagram down. WhatsApp down. Weltweit. Fast sieben Stunden lang. Die Wellen schlugen höher: Sogar die Facebook-Aktion stürzte ab. In Zahlen: Facebook-Chef Mark Zuckerberg verlor mal eben 7 Milliarden Dollar. Dafür verzeichnete Twitter User-Höchststände. Mir hat dieses Geschehen noch einmal vor Augen geführt, wie sehr wir uns von der Digitalisierung abhängig gemacht haben. In jedem Lebensbereich. Und ich gestehe: Ich finde das gut! Ja, es war ein Weckruf. Wenn auch nur ein kleiner. Für mich macht es deutlich, wie weit wir uns alle von einander entfernen. Versteh mich nicht falsch: Ich nutze auch…