SAM hat´s gelesen oder gehört

Man könnte meinen ich habe eine Kochbuchmeise, denn auch heute stell ich Dir ein tolles Kochbuch vor. Und ich kann Dich beruhigen: Ich habe nur ein paar wenige ausgewählte Rezeptbücher. Ich mag einfach in solchen Büchern blättern, wie andere in Katalogen, abgesehen vom Nachmachen.

Vor einiger Zeit hab ich Dir ja bereits mein Seelenschmeichler-Kochbuch gezeigt.

Da viele wissen, dass ich milcheiweißfrei und glutenfrei essen muß, kamen natürlich Fragen dazu. Vorweg: Natürlich stelle ich die Zutaten immer auf meine Bedürfnisse um.

In dem Buch Eat good vegan Food von Frau Flury brauche ich das nicht. Die Rezepte sind alle samt so, dass ich sie essen kann, bis auf auf alles was Rohkost ist, aber wenn das gefragt ist, nehm ich halt Ofen- oder Pfannengemüse.

Tatsächlich sind die Rezepte auch familientauglich und kommen, wie es auf dem Umschlag steht, mit maximal sechs Zutaten aus. Mir gefällt die Rubrik „unterwegs“ besonders gut. Und die Illustrationen sprechen, neben den schönen Fotos, auch meine Künstlerseele an.

Frau Flury ist auch auf Instagram sehr aktiv. Ich kann ihren Kanal wie auch ihr Buch nur wärmsten empfehlen.

Hast Du milcheiweißfreie und glutenfreie Lieblingsrezepte ohne Rohkost? Ich würde mich über Anregungen in den Kommentaren sehr freuen!

Wir lesen uns.

Good Vibrations

SAM

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.