• Frau oder Mädchen oder egal?

    Inspiration und Hashtags aus dem Netz: Vor ein paar Tagen habe ich einen Post auf Instagram gesehen. Die Autorin schien etwas angefressen von Hashtags wie „bossgirl, ladyboss, bossmom, girlboss“. Die Autorin fühlte sich einst inspiriert vom Buch „#girlboss“ von Sophia Amoruso. Ich habe das Buch nie gelesen und hatte bis zu diesem Insta-Posting auch nichts davon gehört. Mittlerweile ist nach der Lektüre der Posting-Autorin einige Zeit vergangen und sie schreibt : Ich bin Unternehmerin und kein Mädchen. Und ich muss nicht künstlich betonen, dass ich Erfolg habe und weiblich bin. Es gibt ja auch keinen #Boyboss.⠀⠀ Ich habe für mich rein gefühlt und doch. Ja. Ich MUSS das betonen. Eben weil…

  • Sisterhood-What a feeling!

    Manchmal steht man an einem Punkt, da fragt man sich doch wirklich, ob man morgens anstatt aufzustehen aus Sicherheitsgründen lieber liegen bleiben sollte. Dieser unendlich viel zu heiße und zu lange Sommer hat uns doch fast allen eh schon einiges abverlangt, dennoch springt einem der Alltag und das Alltägliche dann auch noch heftig ins Kreuz. Mir auch. Ein Autorinnenleben ist eben auch nicht anders als das einer Bankkauffrau, einer Floristin oder Krankenschwester… Die Spülmaschine ging kaputt. Sorry, aber Spülmaschine und Waschmaschine sind in MEINEM Familienleben enorm wichtig und nicht verzichtbar! Zwei Tage später verabschiedete sich die Dunstabzugshaube und beim Ausbau fiel dem Handwerker auch noch ein Hammer auf mein Ceranfeld.…