• SAM´s Samstags-Story

    Vom richtigen Zeitpunkt, der innere Stimme und der Einfachheit des Seins HUPPSi es ist bereits Sonntag, während ich die Samstags-Story verfasse. Kunststück: Ich habe vier Tage mit Migräne und Eimer im Bett verbracht und meine Familie ist ebenfalls seit Donnerstag krank. Das nenn ich mal Timing… Timing. Zeitabstimmung. Ist der Begriff des Timing im Sprachgebrauch eigentlich richtig angewandt? Ich frage mich wirklich, ob “Timing” nicht mehr Druck macht, als es nimmt. Etwas zum -vermeintlich- richtigen Zeitpunkt tun, ist das immer nötig und, für mich viel spannender, wirklich immer möglich? Pfusche ich dem Schicksal mit meinem “Timing” vielleicht zu sehr ins Handwerk und lebe ich mit Timing noch nach meinem (Bio-)…